Gemeinde Limbach

Seitenbereiche

Kontrast:

Schriftgröße:

Schriftgre

Volltextsuche

Seiteninhalt

Einsammeln von Altkleidern

Ein sehr bekanntes Betätigungsfeld des Deutschen Roten Kreuzes ist das Einsammeln von Altkleidern. 

Neben periodischen Straßensammlungen besteht für Sie zudem die Möglichkeit, Altkleider auch von zu Hause abholen zu lassen. Des weiteren Sie können alte Textilien oder auch Schuhe in spezielle Container einwerfen, die in vielen Gemeinden des Neckar-Odenwald-Kreises aufgestellt sind und wöchentlich geleert werden. Daneben hat das Deutsche Rote Kreuz aber auch eine Einwurfklappe für Altkleider eingerichtet. Diese befindet sich beim Kreisverband in Mosbach. Einwandfreie, gewaschene Kleidung kann auch während unserer Öffnungszeiten (s. u.) direkt in unserem Kleiderladen abgegeben werden.

Gut sortiertes Angebot für Sozialschwache

Seit der Neueröffnung des DRK Kleiderladens Ende April 2005 auf dem DRK-Gelände, Sulzbacher Straße 17, konnten die ehrenamtlichen Mitarbeiter zahlreiche Kunden begrüßen. Gerade in der heutigen Zeit sind immer mehr Menschen durch Kürzungen im Sozialbereich, Arbeitslosigkeit und Veränderung der familiären Situation auf Bekleidungshilfe angewiesen. Ein reichhaltiges Angebot und eine große Auswahl an Textilien jeglicher Art sowie Spielzeug und sonstige Artikel des täglichen Bedarfs stehen der Kundschaft zur Verfügung und können gegen ein geringes Entgelt (die meisten Artikel liegen zwischen 0,50 Euro und 1,00 Euro) erworben werden.

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Mittwoch: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag: 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Spenden & Mitarbeiter

Weiterhin sind wir auf Kleiderspenden angewiesen, denn es wird ausschließlich gespendete Ware verkauft. Ebenso suchen wir noch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, die uns bei unserer Arbeit unterstützen wollen.

Weitere Informationen

Kontakt

Logo DRK

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Mosbach e. V.
-Tafelladen-
Sulzbacher Straße 17-19
74821 Mosbach
Fon: 06261 9208-24
Fax: 06261 9208-90
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage